Kurzkredit

Ein Kurzkredit ist eine Möglichkeit, den eigenen Finanzstatus bei finanziellen Engpässen zu verbessern. Allerdings dient diese Form des Darlehens nicht dazu, größere Anschaffungen zu finanzieren. Vielmehr ist ein Kurzkredit für all die Kunden geeignet, die gelegentlich einen kleinen finanziellen Zuschuss benötigen und nicht gewillt sind, auf Dauer die hohen Zinsen eines Dispositionskredites zu bezahlen.

CASHPER

  • Minikredite von 100-600 Euro
  • Maximale Kreditlaufzeit 30 Tage
  • auch bei negativer Schufa
  • Expressbearbeitung
  • Auszahlung innerhalb 24 Stunden

300x250

XPRESSCREDIT

  • Kredite bis 600 Euro
  • Kreditlaufzeit zwischen sieben und 45Tage
  • auch mit Schufaeintrag
  • Schnelle Geldüberweisung
  • Postident oder verify-U

VEXCASH

  • Mikrokredit bis 3.000 Euro
  • Maximale Kreditlaufzeit 60 Tage
  • 2-Raten Möglich
  • mit Express-Option
  • Auszahlung am selben Werktag

Was ist ein Kurzkredit?

Ein Kurzkredit ist ein Darlehen mit einer überschaubaren Summe, das dazu dient, finanzielle Engpässe über einen kurzen Zeitraum zu überwinden oder kleinere Anschaffungen vorzunehmen. Im Regelfall beläuft sich die Laufzeit eines Kurzkredits auf einen Zeitraum von sechs bis zwölf Monaten. Der Kleinkredit wird Antragstellern in Form eines Rahmenkredits zur Verfügung gestellt. Zugleich ist der Mikrokredit ein Kurzkredit für Selbständige, den diese Personengruppe ohne die handelsüblichen Bürgschaften oder Sicherheiten erhält. Ein Pfandkredit ist eine weitere Variante eines Kurzkredits, für dessen Erhalt die Verbraucher eine Wertsache wie Schmuck in einem Pfandhaus hinterlegen.

Eine Voraussetzung: Die Kreditfähigkeit

Eine wichtige Voraussetzung für die Inanspruchnahme eines Kleinkredits ist, dass der Antragsteller kreditfähig sein und dementsprechend das 18. Lebensjahr vollendet haben muss. Die Kreditwürdigkeit der Antragsteller ist ein weiterer Aspekt, der als wichtige Bedingung für eine Nutzung dieses Darlehens gilt. Als kreditwürdig erweisen sich die Personen, die auf Dauer in der Lage sind, den erhaltenen Kreditbetrag über das erzielte Einkommen wieder zurückzuzahlen. Aus dem Grund kommt der Kurzkredit vor allem für Arbeitgeber in Frage, da für die Vergabe dieser Darlehen im Regelfall kein aufwändiges Prüfverfahren durchgeführt wird. Im Gegensatz dazu sind die Personengruppen von einem Erhalt des Kurzkredits ausgeschlossen, die kein geregeltes Arbeitseinkommen nachweisen – das betrifft Freiberufler, Selbständige, Hausfrauen oder Arbeitslose.

Die Probezeit sollte absolviert sein

Ebenso ist es für den Erhalt eines kurzzeitigen Kredits erforderlich, dass die Anstellung beim Arbeitgeber des Antragstellers seit mindestens sechs Monaten Bestand hat. Befinden sich die Verbraucher noch in der Probezeit, ist der Erhalt des Kurzkredits ebenfalls ausgeschlossen. Diese Entscheidung begründen Banken mit der Tatsache, dass die Kündigungsfristen nach einem Ablauf der Probezeit zumeist länger sind als während des Zeitraums. Zugleich sinkt das Risiko einer Kündigung nach der Probezeit enorm. Das Risiko, dass die Banken die Kreditsumme nicht zurück erhalten, sinkt ab diesem Zeitpunkt drastisch. Hinzu kommt, dass sich der eigene Wohnsitz der Antragsteller in Deutschland befinden muss, wenn diese innerhalb der deutschen Grenzen einen Kredit aufnehmen möchten. Zudem wird Kredit nur an die Personen vergeben, die einen positiven Schufa-Eintrag vorweisen können.

Welche Banken bieten einen Kurzkredit an?

Vexcash ist eine Direktbank, die Rahmenkredite besonders unkompliziert über das Internet und zu zinsgünstigen Konditionen vergibt. Antragstellern steht es frei, zwischen Kreditrahmen von 100 Euro bis 3000 Euro zu wählen. Unabhängig von der jeweiligen Bonität beläuft sich der Effektivzins auf 13,90 Prozent p. a.. Kunden von Vexcash sollten beim Abschluss dieses Kurzzeitkredits wie hier erklärt bedenken, dass eine erzwungene Rückzahlung grundsätzlich nicht vorgesehen ist. Aus dem Grund kommt dieses Darlehen nur für Personen in Frage, die sich ihr Geld diszipliniert einteilen können.

Eine weitere Alternative: Die Easy CreditCard Gold

Finanz-Experten epfehlen für den Erhalt eines Kurzkredits aber auch die Easy CreditCard Gold. Kreditkarten mit festgelegtem Kreditrahmen sind als Rahmenkredit verwendbar. Obwohl der Zinssatz in Höhe von 9,9 Prozenz p. a. verhältnismäßig hoch ist, verringert sich der Verfügungsrahmen um die jeweils entnommenen Beträge. Somit ist es für die Kreditnehmer gesichert, dass diese nicht in die Schuldenfalle tappen.

Bieten auch private Kreditgeber einen Kurzkredit an?

Private Kreditgeber sind eine Alternative zu gewerblichen Kreditgebern wie Banken. Im Gegensatz zu gewerblichen Anbietern erstellen private Kreditgeber im Regelfall ein Angebot, das individuelle Vereinbarungen enthält, so dass die Antragsteller auch in finanziell schwierigen Situationen einen Kurzkredit erhalten. Private Kreditgeber sind für die Personengruppen interessant, die mit ihrem Kreditantrag von anderen Banken abgelehnt wurden. Auf diesem Wege erhalten Interessenten online doch noch die Möglichkeit, das gewünschte Darlehen zu erhalten.

Welche privaten Kreditgeber gibt es? Wie beantragt man da einen Kurzkredit?

SOS Money, Auxmoney, Elolly oder Smava – all diese Dienste werben damit, Kreditsuchende und private Kreditgeber zu vermitteln. Allerdings unterscheiden sich die Serviceleistungen dieser Dienstleister deutlich voneinander. Die Anbieter Elolly sowie Aux Money sind einzig darum bemüht, potentielle Kreditgeber und Kreditsuchende zusammenzubringen. Vom eigentlichen Darlehensgeschäft halten sich diese Anbieter fern. Smava ist hingegen der Online-Dienstleister, der Kreditsuchende und Kreditgeber aneinander vermittelt und privaten Geldgebern auch entsprechende Absicherungen bietet, falls die Kunden nicht zahlen.

Absolut empfehlenswert: Der Service von Smava

Um einen Kredit bei Smava zu beantragen, werden die Antragsteller ähnlich intensiv durchleuchtet wie bei einem gewerblichen Kreditinstitut. Die Kunden müssen via Post-Ident-Verfahren ihre Identität nachweisen. Die finanziellen Rahmenbedingungen einschließlich der Bonität müssen stimmen und zugleich darf die Schufa keine negativen Einträge aufweisen. Erst dann, wenn diese Umstände stimmen und nachweisen können, dass sie den gewünschten Betrag relativ zuverlässig zurückzahlen können, dürfen sich Kreditsuchende an potentielle private Kreditgeber wenden. In Anbetracht all dieser Umstände werden die Kunden in die Score-Kategorien ‚A’ bis ‚F’ eingeteilt. Während der Score ‚A’ auf exzellente Daten der Kreditsuchenden verweist, ist es für Kreditsuchende der Kategorie ‚F’ schwieriger, einen Kurzkredit zu erhalten. Da die Kreditsuchenden das Projekt, für das das Geld benötigt wird, vorstellen müssen, entscheiden private Kreditgeber selbst, in welches Projekt bzw. welchen Kreditsuchenden diese die Summen investieren möchten. Haben die Kreditsuchenden ihr Projekt auf der Seite von Smava veröffentlicht und alle offenen Fragen beantwortet, muss die Finanzierung für die Hälfte der Summe innerhalb von 14 Tagen stehen. Anderenfalls kommt der Erhalt eines Kurzkredits auf diesem Weg nicht zustande.

SMAVA

  • kostenlose Beratung
  • Privatkredite ab 500 Euro
  • TÜV geprüft
  • Zinssätze ab 0,99%

Welche Unterschiede gibt es zu einem Ratenkredit?

Ein Ratenkredit funktioniert derart, dass die Kunden nach einer Vorlage der Bonität die vereinbarte Summe ausgezahlt bekommen. Häufig sind Ratenkredite an einen bestimmten Zweck gebunden und werden dafür verwendet, um ein Bauvorhaben oder den Kauf eines Fahrzeugs zu finanzieren. Dieser Ratenkredit wird innerhalb einer festgelegten Laufzeit in zuvor vereinbarten Raten zurückgezahlt.

Keine große Einmalzahlung beim Rahmenkredit

Ein Rahmenkredit wird den Antragstellern im Gegensatz zum Ratenkredit zur Verfügung gestellt. In diesem Fall erhalten die Kunden keine direkte Auszahlung, sondern entnehmen von dem Darlehen nur so viel Geld, wie diese benötigen. Nur für den Anteil, den die Antragsteller von dem Kredit entnehmen, zahlen diese auch Zinsen. Einen festgeschriebenen Zinssatz wie bei einem Ratenkredit gibt es nicht. Weiterhin obliegt es den Kreditnehmern in einem mehr oder weniger großen Umfang, wie sich diese die Rückzahlung der Kreditsumme einteilen. Allerdings sollten die Antragsteller bei der Nutzung des Kredits beachten, dass eine Mindestrückzahlung in Höhe von 1,5 oder zwei Prozent des Kreditrahmen oder entnommenen Betrages für auf viele Kreditinstitute zutrifft.

Vorteile von einem Kurzkredit

Ein Kurzzeitkredit ist von Vorteil, wenn die Kreditnehmer den Dispositionsrahmen des privaten Kontos für längere Zeit ausnutzen müssten. Steht die Summe auf dem Konto für einen längeren Zeitraum wie ein Jahr offen, fallen für die Inanspruchnahme eines Dispositionskredits verhältnismäßig hohe Zinsen an. Beanspruchen Verbraucher im Gegenzug einen Kurzkredit über eine kleinere Summe bis zu 10.000 Euro, ist diese Form des Darlehens im Regelfall die günstigere Variante.

Überschaubare Summen und geringe Zinsen

Ein Kurzkredit wie zum Beispiel ein Kredit in der Ausbildung erweist sich ebenfalls als vorteilhaft, weil die Antragsteller nach einer Bewilligung des Darlehens die benötigte Geldsumme innerhalb kurzer Zeit erhalten. Während einige Kreditgeber diesen Kleinkredit nur zweckgebunden vergeben, gibt es auch viele Kreditgeber, die das Geld je nach Wunsch frei verfügbar offerieren. Hinzu kommt, dass die über diesen Kurzkredit verliehenen Summen im Regelfall überschaubar sind. Die Kreditnehmer tappen aufgrund der Übersichtlichkeit durch die geringen Summen nicht so schnell in die Schuldenfalle. Im Gegenzug werden tiefer gehende Belegführungen im Rahmen der Bonitätsprüfungen häufig nicht von den Antragstellern eingefordert.

728x90